SCHAPFL IT-Scannerkassen GmbH

Die SCHAPFL-Weihnachtsfeier 2023

Unsere Weihnachtsfeier startete am knisternden Lagerfeuer und glitzerndem Sternenhimmel mit einem GlĂŒhweinempfang. Nach einigen wĂ€rmenden GetrĂ€nken ging die Feier in der festlich geschmĂŒckten AlmhĂŒtte weiter.

Unser GeschĂ€ftsfĂŒhrer Daniel Schapfl hielt eine inspirierende Rede, in der er die tollen Erfolge und das große Engagement des Schapfl-Teams besonders hervorhob. Da SCHAPFL 2023 und auch 2024 auf Wachstumskurs unterwegs ist, stellte er dem Team die neu eingestellten Mitarbeiter vor. Ein besonderer Moment war die Ehrung von Goran Grgic fĂŒr sein 10-jĂ€hriges FirmenjubilĂ€um. Goran erhielt eine Ehrenurkunde der IHK sowie eine edle Flasche Schampus und wird gemeinsam mit weiteren Jubilaren zu einer mehrtĂ€gigen Incentive-Reise eingeladen.

Vor wenigen Wochen wurde SCHAPFL von der Bayerischen Regierung mit dem Unternehmerpreis "TOP-Unternehmen Niederbayern" ausgezeichnet. Ein Beweis fĂŒr unsere nachhaltigen und außergewöhnlichen Leistungen, die wir fĂŒr unsere Kunden und Mitarbeiter erbringen. Daniel Schapfl dankte der gesamten Belegschaft fĂŒr ihre unermĂŒdliche Servicebereitschaft, die diesen Erfolg erst möglich machte.

Diese hohe Auszeichnung werden wir gemeinsam gebĂŒhrend feiern, denn unsere Chefs laden das gesamte SCHAPFL-Team zu einem ALPEN-Event-Wochenende in den Kaiserwinkl in Österreich ein. Es wird ein vielfĂ€ltiges Outdoor-Programm angeboten, das von Rafting ĂŒber Canyoning, Schluchtenwandern bis zu E-Mountainbiken reicht. Und natĂŒrlich wird nach all diesen AktivitĂ€ten auch ein zĂŒnftiger HĂŒttenabend mit Stubenmusi organisiert.

Im Anschluss an diese feurige Rede, genossen wir in gemĂŒtlicher HĂŒttenatmosphĂ€re eine Auswahl an köstlichen Speisen, die fĂŒr jeden Geschmack etwas boten. Der krönende kulinarische Abschluss war der leckere Kaiserschmarrn, der im traditionellen Reindl serviert wurde, und auf den sich die „ausgehungerte Belegschaft“ stĂŒrzte. Diese harmonische Weihnachtsfeier betonte die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit des SCHAPFL-Teams und wird dieses ZusammengehörigkeitsgefĂŒhl sicher weiter stĂ€rken. Und so blicken wir voller Optimismus auf die Aufgaben und Herausforderungen und das Jahr 2024.